Bauakustik

 

- Erstellung von Schallschutznachweisen nach DIN 4109 für Gebäude aller Art

- Nachweis der Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Mindestanforderungen

  bzw. der  Empfehlungen für ein erhöhtes Schutzniveau auf privat-rechtlicher

  Basis (z.B. VDI 4100)

- Erarbeitung konstruktiver Vorschläge zur Erfüllung der Schutzziele

- Messung der Luft- und Trittschalldämmung am Bau

- Messung sonstiger Geräusche aus haustechnischen Anlagen

- Untersuchungen für Neubau, Umbau, Sanierung oder Erweiterung von

  Gebäuden (Wohngebäude, Bürogebäude, Schulen, Kitas, Krankenhäuser ...)

- von der Ingenieurkammer Sachsen ö.b.u.v. SV für Bauakustik

 

  Für alle Messungen steht ein modernes Bauakustik-Messsystem

  zur Verfügung.

 

Raumakustik

 

- Planungen nach DIN 18041 für Neubauten aller Art (Schulen, Kitas, Büros, Sport-

  hallen, Schwimmbäder, Mehrzweckräume, Aulen, Restaurants, Theater ...)

- Untersuchungen für Räume im Bestand zur Verbesserung der Raumakustik

- Messung raumakustischer Kennwerte am Bau (Nachhallzeit, Sprachverständ-

  lichkeit, Reflektogramme ...)

- Erarbeitung raumakustischer Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen

  bzw. Verbesserung der Raumakustik im Bestand

- Untersuchungen mit allen nahmhaften Akustikprodukten

- von der Ingenieurkammer Sachsen ö.b.u.v. SV für Raumakustik

 

  Für alle Messungen steht ein modernes Raumakustik-Messsystem

  zur Verfügung.

 

 

Schalltechnische Untersuchungen

 

- Schall-Immissionsprognosen für Gewerbe-, Sport- und Freizeitanlagen nach  

  TA Lärm, 18. BImSchV, Freizeitlärmrichtlinie ...

- Untersuchungen für Straßen- und Schienenverkehrswege nach 16. BImSchV,  

  VLärmSchR, Schall03 ...

- Schalltechnische Bauleitplanung nach DIN 18005-1

- Geräuschkontingentierung nach DIN 45691 für die Bauleitplanung

- Dimensionierunng von Lärmschutzmaßnahmen (Wand, Wall ...)

- Sonderuntersuchungen bei Lärmbeschwerden jeglicher Art ...

 

  Für alle Untersuchungen steht modernste Computersoftware

  zur Verfügung.

 

 

 

Schallpegelmessungen

 

- Messung von Schallpegeln aller Art (LAeq, LCeq, LAFmax, LAFT5eq ...)

  für Gewerbeanlagen, Maschinen, Aggregate, Open-Air-Veranstaltungen, 

  Sport- und Freizeitanlagen, Arbeitsplatzlärm, Fluglärm, Nachbarschaftslärm ...

- Messung in Terz-Frequenzbändern von 20 Hz bis 20.000 Hz

- Messung in Oktav-Frequenzbändern von 31,5 Hz bis 16.000 Hz

- Aufzeichnung von Pegel-Zeit-Verläufen in frei wählbaren Zeitintervallen

- Tonaufzeichnung während der Messung

- Polaritäts- und Laufzeitmessung von Lautsprechern

- Hochauflösende FFT-Analyse

- Aufnahme von Reflektogrammen (Ermittlung störender Reflexionen

  in Räumen und Ursachenanalyse)

 

  Für alle Messungen steht ein integrierender Präzisionsschallpegelmesser

  der Genauigkeitsklasse 1 mit Akustikanalyse-Software zur Verfügung.

Heimkinoplanung

 

Die Heimkinoplanung vereint sowohl die Belange der Bauakustik, wie auch die der Raumakustik. Die Bauakustik stellt sicher, dass keine oder nur sehr schwache Störgeräusche in den Raum eindringen können. Gleichfalls wird die Übertragung und Ausbreitung der im Raum erzeugten Geräusche in das umgebende Gebäude unterbunden oder stark eingeschränkt. Dies ist dann wichtig, wenn fremde Nutzungen im Gebäude vorhanden sind, da die Lautstärke üblicherweise höher ist als in gewöhnlichen Wohnräumen. Die Raumakustik sorgt für ein ausgewogenes Klangerlebnis. Es werden nur die Geräusche wahrgenommen, die von der Anlage abgespielt werden, nahezu unbeeinflusst vom Raum. Voraussetzung hierfür ist eine ausreichende Schallabsorption und ein linearer Verlauf der Nachhallzeit. Ergänzt werden sollte die Planung durch auf den Raum abgestimmte Bassfallen, um störende Dröhneffekte zu unterbinden.

Gutachten/Beratung/Mitgliedschaften

 

Das Ingenieurbüro i-BRAS erstellt für Sie Gutachten, fachliche Stellungnahmen, Expertisen und gibt Ihnen individuelle Unterstützung zu allen Fragen rund um das Thema Bau- und Raumakustik / Schallschutz.

 

Herr Thomas Schönherr ist Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer  Sachsen, von der Ingenieurkammer Sachsen öffentlich bestellter und  vereidigter Sachverständiger für Bau- und Raumakustik, Mitglied der     Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA) sowie Mitglied im               Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD).

 

 

 

Download:

 

 

Büroporträt
Büroporträt.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Visitenkarte
Visitenkarte.pdf
PDF-Dokument [78.8 KB]

Anrufen

E-Mail

Anfahrt